Bei der Großen Kreisstadt Crailsheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

VOLLJURIST (m/w/d)

(2019-10-4)

im Ressort Recht & Revision (Sachgebiet SG Recht) zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
• Führung des Sachgebiets Recht
• Bearbeitung grundsätzlicher juristischer Fragestellungen
• Eigenverantwortliche Durchführung bzw. rechtliche Begleitung unterschiedlichster Projekte
• Beratung von Führungskräften bei rechtlichen Problemstellungen
• Beurteilung von Prozessrisiken und Begleitung von Gerichtsverfahren

Voraussetzungen:
• Zweite Juristische Staatsprüfung
• Idealerweise Berufserfahrung in einer Rechtsabteilung oder Anwaltskanzlei         
• Fähigkeit zu gründlicher, eingehender Bearbeitung komplexer Sachverhalte und schwieriger Rechtsfragen
• Präzise juristische Arbeitsweise
• Kooperations- und Teamfähigkeit sowie Engagement und Entscheidungsfreude
• Sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick
• Sehr gute Auffassungsgabe, kombiniert mit der Entwicklung von praxisnahen Lösungsvorschlägen

Das bieten wir Ihnen:
• Finanzielle Zuschüsse zum Regio-Job-Ticket für den ÖPNV
• Ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement
• Umfassende Fortbildungsangebote zur Weiterentwicklung

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle; die Vergütung erfolgt je nach den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 13.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 24. November 2019 an die Stadtverwaltung Crailsheim, Ressort Verwaltung, Marktplatz 1, 74564 Crailsheim oder per E-Mail in einer abgeschlossenen PDF-Datei an karriere@crailsheim.de.

Für Auskünfte stehen Ihnen Herr Otterstätter, Ressort Recht & Revision, Tel. +49 7951 403 1250 sowie Frau Hopf, Ressort Verwaltung, Tel. +49 7951 403 1158 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass beim Versenden der Bewerbungsunterlagen per E-Mail der Inhalt der E-Mail unverschlüsselt ist. Lediglich die Übertragung ist ggf. verschlüsselt, jedoch nicht Ende-zu-Ende. Als Alternative zum Versand per E-Mail steht Ihnen der Postweg offen.